Kanzlei Schäfer & Berkels

Kanzlei Schäfer & Berkels

Sanierungs- und Insolvenzrecht

In wirtschaftlichen Krisensituationen, insbesondere in einer daraus resultierenden Sanierung oder Insolvenz, ergeben sich häufig komplexe Rechtsfragen und auf den ersten Blick unvereinbare wirtschaftliche Interessengegensätze, die es rechtlich und wirtschaftlich gleichermaßen sachgerecht zu lösen gilt.

RA Berkels berät bereits seit Inkrafttreten der Insolvenzordnung im Jahre 1999, auf Schuldner- ebenso wie auf Gläubigerseite, Unternehmen, ihre leitenden Organe und/oder Gesellschafter sowie unternehmerisch tätige Einzelpersonen in vielgestaltigen Restrukturierungsszenarien. Wir bieten daher im Bereich Insolvenz und Sanierung und auf verwandten Sachgebieten, wie etwa dem Recht der Kreditsicherheiten, nicht nur fachliche Expertise, sondern können unser Beratungsangebot auf eine langjährige Praxiserfahrung stützen.

Unser Tätigkeitsangebot umfasst die Beratung und Vertretung von Gläubigern in gerichtlichen Sanierungs- und Insolvenzverfahren oder bereits im Vorfeld einer Insolvenzsituation. Auf Schuldnerseite können Unternehmenssanierungen (außergerichtlich und gerichtlich) professionell durchgeführt werden.

Im Rahmen von Insolvenzverfahren sind wir auch vor Gericht für Mandanten tätig. Wir übernehmen Mandate in den besonders prozessrelevanten und zugleich rechtlich komplexen Bereichen an den Schnittstellen zum Gesellschaftsrecht, wie der Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung, sowie in zivil- und steuerrechtlichen Haftungs- und Anfechtungskonstellationen zwischen Geschäftsleitung / Gesellschafter auf der einen Seite und Insolvenzverwalter / Gläubiger auf der anderen.